Salatwoche: Bunter Blattsalat am Montag

Wie auf facebook schon angekündigt, werde ich diese Woche jeden Tag einen Salat vorstellen. Warum? Zum Einen will ich mich etwas gesünder ernähren, zum Anderen habe ich mir schon soooo oft vorgenommen, mehr Salat zu machen, weil es einfach so unglaublich leckere Rezepte gibt. Oft schlage ich ein Kochbuch/ eine Kochzeitschrift auf und sehe einen unglaublich leckeren Salat. Leider probiere ich ihn meistens nicht aus, weil irgendwo in meinem Kopf der Gedanke entsteht: "Mensch, Salat? Echt jetzt? Du bist doch kein Kaninchen." Und schwupp, greife ich lieber zu einem Muffin. Ja, klar, ist auch lecker, sogar sehr lecker (!!!), aber da wären wir wieder bei der lieben Gesundheit. Vielleicht ist für den ein oder anderen da draußen ja auch das Traumsalatrezept dabei, nachdem ihr so lange gesucht habt. Ich hoffe, ihr habt bei diesem Experiment genauso viel Spaß wie ich! Los gehts mit Salat Nr. 1:


Bunter Blattsalat mit Joghurt - Minz - Dressing à la Donna Hay (für 3 - 4 Personen)

Zutaten
Da es sich hier um einen bunten Blattsalat handelt, ist man in der Zutatenwahl relativ flexibel. Alles was schmeckt und gefällt und in die Kategorie Gemüse fällt, kann genutzt werden. 

einen großen Kopf Eisbergsalat
2 rote Paprika
3 - 4 Karotten
1/2 Salatgurke
2 - 3 Eier
1 Dose Mais
4 - 5 Tomaten 
1 Hähnchenbrustfilet

Zubereitung
Alle Gemüsesorten klein hacken, schneiden, raspeln und/ oder zupfen und in einer großen Schüssel (erstmal ohne Dressing) vermischen. Eier kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, von der Schale befreien und ebenfalls klein geschnitten in die Schüssel geben. Das Hähnchenbrustfilet klein schneiden und goldbraun anbraten. Dann etwas abkühlen lassen und ebenfalls in die Salatschüssel geben. Ganz hervorragend eigenen sich Pita-Brote als Beilage.

Zutaten Joghurt-Minz-Dressing
200 g Natur Joghurt (hier habe ich den gerade erst selbst gemachten Joghurt benutzt)
1 Bund Minze, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst (diese habe ich weggelassen, hat auch gut geschmeckt)
1 TL frisch gespresster Zitronensaft

Zubereitung Joghurt-Minz-Dressing
Für das Dressing einfach alle Zutaten miteinander vermischen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und kurz vor dem Servieren über den fertigen Salat geben.


 


Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Start in die Woche und sende euch

liebste Grüße
Eure Katie


Keine Kommentare