Carrot Cake Cupcakes

Nach Wohnungsbesichtigung und Heimwerker - DIY folgt jetzt mal wieder was Leckeres zum Schlemmen! Ich habe nämlich ein super geniales Rezept für Carrot Cupcakes gefunden bzw. aus gefundenen Rezepten zusammengestellt! Und wirklich, ich verspreche euch nicht zu viel, wenn ich sage, es ist ein Genuß und alle um mich herum, die diese Cupcakes probiert haben, sind (fast) reihenweise in Ohnmacht gefallen vor Glück! Ehrlich, ich war selbst ganz erschrocken, weil solche Reaktionen auf Cupcakes kenne ich sonst nur von mir! Aber als ich dann auch mal reinbiss, .... war auch ich vor Glück der Ohnmacht nahe!

Das geniale Rezept für den Teig habe ich bei der süßen, bezaubernden Jeanny gefunden. Jeanny ist eine ganz besondere Backfee und ihre Kreationen lassen mir regelmäßig das Wasser im Mund zusammenlaufen! Hier das Originalrezept! Das Topping habe ich von einer Kreation der lieben und kreativen Nadine übernommen. Ihre Toppings macht sie überwiegend mit Mascarpone - das liebe ich zum Einen weil das super lecker schmeckt und zum Anderen weil mir das statistisch gesehen besser gelingt (an dieser Stelle schicke ich euch mal ein verschmitztes Augenzwinkern)!

Und damit ihr vor Glück auch mal ohnmächtig werden könnt, habe ich natürlich das Rezept für euch aufgeschrieben!




 





Jetzt wünsche ch euch viel Spaß mit dieser Köstlichkeit! Ich werde mich in nächster Zeit meiner neuen und ersten Spiegelreflexkamera widmen! Da hab ich einiges zu tun, aber ich freu mich schon total drauf! Endlich hat das Fotografieren mit dem Handy und anderen Notlösungen ein Ende!

Habt ein traumhaftes Restwochenende!

Liebste Grüße 
Eure Katie



Kommentare

  1. Noch herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar, das freut mich sehr :)
    Und gern geschehen!
    Ich habe auch Cupcakes gebacken und der Posts dazu kommt morgen, normalerweise mache ich immer nur Muffins weil mir das Toping (auch in veganer Form) einfach zu mächtig ist ;)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jana! :-) Deine Cupcakes sehen sehr lecker aus und für Marmelade habe ich ja sowieso was übrig! :-)

      Löschen
  2. Tolles Rezept, vielleicht probier ich´s mal aus...
    Schau auch mal bei mir rein, würde mich freuen…
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christiane,
      oh ja, es lohnt sich es auszuprobieren! Freut mich wenn es dir hier gefällt!

      Löschen
  3. Ich wollte schon immer mal Carrot Cakes backen aber irgendwie bin ich noch nie dazu gekommen.
    Aber deine Kombi aus Jeanny und Nadine gefällt mir :-D
    Ich mag die Toppings mir Mascarpone auch viel lieber. Buttercreme ist eh nicht so meins :-)

    Liebe Grüße Kiwi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Buttercremetoppings muss ich mal üben, bis dahin erfreue ich mich an den Mascarponetoppings von Nadine :-) Die sind ober genial! Bin jetzt auch ein totaler Fan von Carrot Cake - Jeanny sei dank! :-)

      Löschen