Ofen Klassiker: Gefüllte Paprika

Nach so langer Pause, wird es mal wieder Zeit für ein leckeres Rezept! Und als erstes Rezept in diesem Jahr präsentiere ich euch: Gefüllte Paprika. Das schmeckt lecker und ist gar nicht schwer! Außerdem braucht man nicht viele Zutaten und es ist schnell gemacht. Nach dem ganzen Süßkram vor und nach Weihnachten kann ich so ein bisschen Gemüse auch gut gebrauchen.






Zubereitung

Zu Beginn die Paprikaschoten waschen und abtropfen lassen. Dann den Deckel vorsichtig abschneiden (aber nicht wegwerfen!) und das Innere von den Kernen befreien. 
Als nächstes werden die Zwiebeln geschält und klein geschnitten. Petersilie abbrausen, trocknen und die Blätter klein hacken. 

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln dazugeben und andünsten. Dann das Hackfleisch in die Pfanne geben  und krümelig braten.Salzen und pfeffern, sowie alle anderen Gewürze (nach Geschmack) hinzufügen. Der Backofen kann jetzt auf 180 Grad vorgeheizt werden. 

Nun den Bergkäse mit der Hackfleischmaße vermengen und alles in die Paprikas füllen. Wenn der Deckel aufgelegt wurde, können die Paprikas  in eine Auflaufform (nach Rezept in einem Bräter, aber sowas hatte ich leider nicht da) gestellt werden (vorsicht, das ist eine wackelige Angelegenheit). Nun wird die Brühe dazugegossen. Wer möchte kann an der Stelle auch noch 1 Knoblauchzehe dazupressen und mit der Brühe verrühren - haben wir zwar nicht gemacht, schmeckt aber sicherlich sehr lecker! Dann bei 160 Grad ca. 30 Minuten ab in den Ofen mit den Paprikas!

Den Garfond der Paprikas kann man später noch salzen und pfeffern und eventuell mit Saucenbinder andicken und als Soße servieren. 

Wer möchte kann dazu Reis anbieten. Die Paprikas schmecken aber auch wunderbar ganz ohne Beilagen!  





Heute waren wir auf dem Flohmarkt in Mainz und dort habe ich etwas gefunden, was ich schon lange gesucht habe! Und das für nur 2,50 Euro! Habe ich schon mal erwähnt, dass ich Flohmärkte liebe? Hier mehr über den Flohmarkt in Mainz auf dem Unigelände! Das Geheimnis um das Flohmarktschnäppchen wird dann nächste Woche gelüftet! Bleiben sie dran, wenn es wieder heißt: "Sowas findet man nur auf dem Flohmarkt!" Und wer wissen möchte, wie er tolle Dinge auf Flohmärkten besser finden kann, darf mal bei der Flohmarktexpertin vorbei schauen! Joanna gibt nämlich hier tolle Tipps dafür!
Morgen geht es erstmal auf den Hallenflohmarkt im Schlachthof hier in Wiesbaden. Wer sich erinnert, hier habe ich schonmal davon berichtet! Wer weiß, was ich dort noch finde! Ich freu mich!
Dann wünsche ich euch noch ein wunderschönes, restliches Wochenende!

Liebste Grüße 
Eure Katie

Keine Kommentare