Ein Tag in München

Meine Instagram- und Facebook-Follower haben es ja schon mitbekommen, Ende Januar habe ich gemeinsam mit meinem Mann einen Tagesausflug nach München gemacht. Das letzte Mal war ich mit ungefähr 10 Jahren in München. In diesem Alter hat man wenig Interesse an alten Gebäuden, wunderbaren Shoppingmeilen und entzückenden Cafés mit selbstgemachtem Kuchen. 20 Jahre später weiß ich aber all das besonders zu schätzen und deshalb hat mir München total gut gefallen. Und weil ich München so schön fand, will ich auch euch dafür begeistern! Deshalb folgen hier nun ein paar Handy- und IPadfotos (die Kamera wollte ich bei einem so kurzen Trip nun wirklich nicht rumschleppen) für euch!

Die Reise begann um 8 Uhr von Nürnberg aus mit einem Fernbus. Das war sehr bequem und noch dazu nicht besonders teuer. Außerdem blieb uns eine stressige Parkplatzsuche erspart. Ankunft in München war gegen 10:30 Uhr, Rückfahrt um 20:15 Uhr. Uns blieb also nicht besonders viel Zeit um München zu entdecken. Erster Stopp war die Touristeninformation am Hauptbahnhof. Mit einer Partner-Tageskarte und einem U-Bahn- und Straßenbahnplan ausgestattet ging es dann in die Münchner Innenstadt.


Auch bei einem Kurztripp gilt das touristische Pflichtprogramm, das da wäre: Marienplatz, Neues Rathaus, Hofbräuhaus, Frauenkirche, Viktualienmarkt und im Sommer sicherlich der Englische Garten. Wenn man nicht nur hektisch durch die Gegend rennen möchte, sondern die Stadt auch noch ein bisschen genießen will, ist in der kurzen Zeit dann aber auch leider nicht mehr zu schaffen. 


Genießen ist das Stichwort: In München verstecken sich viele süße, kleine Geschäfte und Cafés, die das (Food-)Bloggerherz höher schlagen lassen. Durch den Tipp von Assata vom Blog Neulich im Leben konnten wir ein sehr niedliches Café besuchen. Das White Rabbit´s Room ist eine Mischung aus Alice im Wunderland und Zauberwald - die Wände zieren Sprüche aus Alice im Wunderland, Hasenbilder und halbe Teekannen - und tassen. Außerdem ist der weiße Raum mit pinken Akzenten mit weißen Baumstämmen dekoriert. Wenn ihr jetzt aber glaubt, die Dekoration ist das Highlight, dann muss ich euch enttäuschen. Neben dem Café mit allerlei leckeren, selbstgemachten Köstlichkeiten, gibt es auch einen sehr süßen, kleinen Laden mit Produkten von ohhhmhhh, House Doctor, Miss Etoile etc., indem es sich wunderbar shoppen lässt. In meine Shoppingtasche wanderte einiges an Cupcakezubehört von Miss Etoile!



 White Rabbit’s Room
Franziskanerstr. 19
81667 München

Einen weiteren Tipp bekam ich von einer Freundin. Bei ihrem Aufenthalt in München hat sie sich unsterblich in das Café Lotti verliebt. Und das Café Lotti hat auch mich total begeistert.  Mit viel Liebe zum Details eingerichtet, ist es ein absoluter rosa Mädchentraum. Bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee haben wir es uns dann auch im Café Lotti gemütlich gemacht. Leider konnte ich nur ein Foto machen, da das Café bis auf den letzten Platz besetzt war und man außer vielen Köpfen nicht besonders viel fotografieren konnte. Aber ich finde, der Kuchen spricht für sich!


Café Lotti
Schleißheimer Straße 13
80333 München

Und ein Café, das wir im Vorbeigehen entdeckt und für sympathisch befunden haben, war das Café Fräulein am Viktualienmarkt. Wir werden es das nächste Mal ausprobieren, da es zum Zeitpunkt unseres Besuchs leider sehr voll war und wir keinen Platz mehr bekommen haben.

Café Fräulein
Viktualienmarkt
Frauenstr. 11


Und dann war unser Tag in München auch leider schon vorbei. Mit 9,5 Std. war es ein sehr kurzer Ausflug und ich wäre noch gerne länger geblieben. Mein erster Eindruck von München war aber absolut positiv und wir werden auf jeden Fall wieder kommen. Es gibt ja noch einiges zu entdecken!
Assata hat auch noch mehr Tipp´s auf Lager. Hier und hier findet weitere ihrer Lieblingsplätze in München. Fahrt ihr jetzt auch demnächst nach München? Dann wünsche ich euch viel Spaß dabei!

Liebste Grüße 
Eure Katie


Kommentare

  1. Schön, dass es euch gefallen hat und euch meine Tipps geholfen haben! Ich bin gespannt, wann ich mal wieder nach München komme ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Assata

    AntwortenLöschen
  2. Deine Tipps waren super! Leider hatten wir nicht soviel Zeit, sonst hätten wir am Liebsten alle ausprobiert! :-) München ist echt eine super tolle Stadt! Viele liebe Grüße zurück Katie

    AntwortenLöschen